Teilnahme am International Commercial Arbitration Austrian/Polish Twin Conference

Konferenz

3 Dezember 2010

Während der Konferenz „International Commercial Arbitration Austrian/Polish Twin Conference“, die am 3. Dezember 2010 in Wien stattfand, wurden folgende Themen besprochen: Welche Rolle spielen Schiedsgerichte und Schiedseinrichtungen bei der Festlegung der Verfahrensnormen und -muster? Hilfe der ordentlichen Gerichte im Beweisverfahren – wie funktioniert sie in der Praxis? Diese und viele andere Themen wurden kritisch von den geladenen Gästen diskutiert und führten zu einer lebhaften Debatte mit reger Teilnahme des Publikums. Der Partner von KKG, Kamil Zawicki, war bei der Konferenz auf dem Podium zur Kommentierung der Fragen: Wie sollte die Beziehung zwischen den ordentlichen Gerichten und den Schiedsgerichten in einer idealen Welt aussehen und wie sieht die diesbezügliche Wirklichkeit aus?